Sodenia Obedience Team News

rally o

RALLY OBEDIENCE

Am 11.3.2019  17-19 Uhr (wenn dies vom Wetter / Platzverhältnisse möglich)  starten wir mit einem Rally Obedience Kurs für Anfänger und Klasse 1.
Der Hund sollte sozialverträglich sein, die Grundkommandos beherrschen sowie etwas Fuß laufen können.
Interessenten melden sich bitte vorher bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - danke !

Aktuell nehmen unsere Obedience Teams nicht an Wettkämpfen teil.

Obedience Prüfung in Schutterwald am 20.07.14

Heike Sheila 201407

 Bei der Obedience Prüfung in Schutterwald konnte ein Team der Obedience Gruppe Bad Soden teilnehmen.
Heike Tögel-Hartmann mit Sheila erzielte den ersten Platz und die Wertnote V mit 257 Punkten in der Klasse 1 und
somit den Aufstieg in die Klasse 2.

Durchwachsene Ergebnisse haben die drei Sodener Starterinnen mit ihren vier Hunden mit nach Hause gebracht. Bei strahlendem Sonnenschein und unter dem nicht allzu strengem Blick des Richter Ton Hoffmann (NL) wagten sich die drei Damen in der Beginner Klasse und der Klasse 2 an den Start.

Yvonne und Australien Shepherd Max hatten ihren ersten Start auf einer Obedience Prüfung. Leider war Frauchen sehr nervös, was sich auf Max übertrug, der dann -aussietypisch- das Bellen anfing. Auch einige andere Dinge klappten nicht wie im Training und so gingen die beiden mit 204 Punkten und einem "Gut" nach Hause.

Biancas Hunden Chaneela und Appollo merkte man das seit Wochen fehlende Training an. Aber trotzdem erreichte Chaneela in der Beginner Klasse ein "Sehr gut" mit 248,5 Punkten den zweiten Platz. Der große Bruder hat die Prüfung in der Klasse 2 leider nicht bestanden, er erreichte 146 Punkte.

Trainerin Ariane und Glatthaar Foxterrier Rigo hatten einen guten Tag. Das "Terrier-Restrisiko" war quasi auf Null gesunken, und Rigo zeigte was er kann. So reichte es am Ende für die Wertnote "Vorzüglich" mit 279 Punkten und dem ersten Platz. Damit sind die beiden in der Obedience Klasse 3 startberechtigt.


xx

Erfolgreiche Teilnahme der Sodener Starterinnen bei der ersten Obedience Prüfung in diesem Jahr

Am 9. April war es mal wieder soweit, drei Starter des Sodenia Obedience Team brachen ins 20 Minuten entfernte Frankfurt Rödelheim auf, um dort an der Obedience Prüfung des RZV für Hovawart-Hunde e.V. teilzunehmen.

Um 09:00 Uhr begann die Prüfung zunächst mit den Gruppenübungen. Alle Sodenia Sportler starteten in der Beginner-Klasse und absolvierten die Gruppenübung gemeinsam. Vielleicht lag es an der Anwesenheit der Trainingspartner auf dem Platz, oder doch an der Anwesenheit der Trainerin, die das Geschehen vom Rand aus mitverfolgte, aber alle Starter konnten mehr als eine der vier Übungen mit der Höchstpunktzahl abschließen.

Die Einzelübungen fanden erst am Nachmittag statt. Durch die lange Wartezeit und die Aufregung der Hundeführer konnten die Starter leider nicht an die Leistungen vom Vormittag anschließen, auch die Trainerin konnte nicht mehr unterstützend beiseite stehen. Aber trotzdem lieferten die drei Beginner solide Leistungen ab und so konnten an der Siegerehrung alle drei mit einer roten Schleife und der Wertnote vorzüglich geehrt werden.

Hier die Ergebnisse:

Hundeführer Hund Klasse Punkte Wertnote
Petra Bauer Rusty Beginner 277,5 vorzüglich
Heike Tögel Sheila Beginner 259,5 vorzüglich
Kerstin Landmann Gary Beginner 260 vorzüglich

@René: Herzlicher Glückwunsch an die Teilnehmer!!...und Danke an die Trainerin für die gute Vorbereitung und Unterstützung!!!